jump to navigation

Übung 4: Bestandsaufnahme und Fassadenentzerrung April 19, 2008

Posted by rebeccahoffmann in Übungen 1. Semester.
Tags: ,
trackback

Für die vierte Übung mussten wir uns einen von sieben vorgegebenen Plätzen in Kaiserslautern aussuchen. In meinem Fall war dies der Schillerplatz.

Nächster Schritt war es alle für die Platzfassung wichtigen Fassaden der Häuser zu fotografieren. Diese Fotos wurden dann später mit Adobe Photoshop entzerrt, so dass aus diesen (im Hinblick auf Übung 5) brauchbare Texturen entstanden.

Hierbei war darauf zu achten, dass alle störenden Elemente vor den Fassaden wie zum Beispiel Bäume, Menschen etc. entfernt wurden. Anschließend wurden die Texturen im JPG-Format abgespeichert. Hier zwei Vergleiche der original aufgenommenen Bilder (links) und der daraus entstandenen Texturen (rechts).

Alle Originalfotos sowie die daraus entstandenen Texturen wurden vergleichend auf einem Plan im DINA0-Format dargestellt.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: